Bibel und Musik

Neuerscheinungen




Thomas Staubli, Musik in biblischer Zeit und orientalisches Musikerbe
Neuerscheinung im Katholischen Bibelwerk e. V.

Stuttgart. – Mit dem Titel „Musik in biblischer Zeit und orientalisches Musikerbe“ erscheint im Katholischen Bibelwerk e. V. in Kooperation mit dem Bibel+Orient Museum eine Broschüre von Thomas Staubli.

Die Wurzeln der abendländischen Kirchenmusik liegen im Alten Orient, doch die Linien der biblischen Musik wirken bis in die Gegenwart. Die reich illustrierte Publikation zeigt erstmals im deutschsprachigen Raum die faszinierende Entwicklung der Musik, ausgehend von den ältesten archäologischen Quellen des Vorderen Orients bis zu ihrer unterschiedlichen Ausprägung in den abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum, Islam.

Dabei kommt die Musik im alten Mesopotamien ebenso in den Blick wie Lieder und Instrumente in biblischer Zeit. Weitere Beiträge verfolgen die Entwicklung biblisch inspirierter Musik bis ins 20. Jahrhundert. Die Publikation richtet sich in allgemein verständlicher Sprache an alle kulturgeschichtlich und theologisch Interessierten. Den Fachspezialisten bringt es neues oder im deutschsprachigen Raum bisher nur schwer zugängliches Material. Autoren: Andreas Marti, Silvia Schroer, Dahlia Shehata, Thomas Staubli.

Thomas Staubli, „Musik in biblischer Zeit und orientalisches Musikerbe“. 104 S., mit zahlr. Abb, Überblickskarte, Zeittafel, Kath. Bibelwerk e.V. 2007, ISBN 978-3-932203-67-1. geb. € 11,90

Erhältlich bei:

Katholisches Bibelwerk e.V., Postfach 15 03 65, 70076 Stuttgart, bibelinfo@bibelwerk.de,
Telefon 0711 / 61920-50, Fax -77
12. Oktober 2007 [Barbara Leicht]

Tempelmusik (CD)



22 Musikbeispiele dokumentieren den Ursprung der Jerusalemer Tempelmusik und ihre Weiterentwicklung im Psalmengesang. Eine spannende Reise durch 2000 Jahre Musikgeschichte.

Ausführliches Booklet: Alle gesungenen Texte sind in der Originalsprache, auf Deutsch und in Französisch abgedruckt und kommentiert.

1 Epischer Gesang, Aserbaidschanischer Kaukasus - 3:10

2 Synagogale Psalmlesung, Insel Dscherba (Tunesien) Ps 92 0:36

3 Synagogale Psalmlesung, San’a (Jemen) Ps 92 0:51

4 Synagogale, karäische Psalmlesung, Kairo (Ägypten) Ps 92 1:17

5 Synagogale Psalmlesung, Aleppo (Syrien) Ps 92 1:25

6 Psalmodie, aschkenasisch und vorgregorianisch Ps 114 2:45

7 Ambrosianischer Choral, Mailand ca. 5. Jh. Ps 110 5:05

8 Alleluja zum Fest des Heiligen Gallus, St. Gallen um 900 Ps 92 1:48

9 Invitatorium et Psalmodie, Chant grégorien français Ps 95 8:34

10 Akklamation, Altspanische Gregorianik Ps 147 1:01

11 Motette, Josquin Desprez ca 1440-1521 Ps 90 5:44

12 Festlicher Psalm, Claudio Monteverdi 1567-1643 Ps 122 6:07

13 Motette, Heinrich Schütz 1585-1672 Ps 73 3:01

14 Anthem, Georg Friedrich Händel 1685-1759 Ps 103 3:44

15 Terzett, Felix Mendelssohn Bartholdy 1809-1847 Ps 121 1:40

16 Biblisches Lied, Antonín Dvorak 1841-1904 Ps 98 1:448

17 Interlude, Arthur Honegger 1892-1955 mixte 1:23

18 Requiem, Eric Zeisl 1905-1959 Ps 92 3:07

19 Miserere, Arvo Pärt *1935 Ps 51 6:01

20 Schluss aus Part IV, Duke Ellington 1899-1974 Ps 23 3:03

21 Meditationslied, Peter Roth Ps 23 2:28

22 Mizmor l'David, Rabbi Ben Zion Schenker Ps 23 3:45


Ergänzend: http://www.bible-orient-museum.ch