Bibel und Sonntag und Werktag

Wer mit der katholischen Kirche die Bibel lesen möchte, dem ist eine liturgische Leseordnung an die Hand gegeben. An diesen Tagen liest die gesamte Weltkirche diesen Bibeltext.

1 Die liturgische Leseordnung der Messfeier für die Sonntage

Die Katholische Kirche liest gemäß einer Leseordnung für den Sonntag in einem dreijährigen Zyklus bestimmte Evangelien, Briefe und eine alttestamentliche Lesung.

Weitere Originaltexte der authentischen deutschen Ausgabe des Messbuches und des Messlektionars finden Sie unter: http://www.erzabtei-beuron.de/liturgie/index.php

Einen guten exegetisch-theologischen Kommentar der Evangelientexte für die Sonntage und Hochfeste finden Sie unter: http://www.perikopen.de

Eine Auslegung der Evangelien durch die Kirchenväter finden Sie für jeden Sonntag auf der Seite der Benediktinerinnen aus Mariendonk: http://www.mariendonk.de


2 Die liturgische Leseordnung der Messfeier für die Werktage

Die Katholische Kirche liest gemäß einer Leseordnung für die Werktage in einem zweijährigen Zyklus bestimmte Evangelien und eine alttestamentliche oder neutestamentliche Lesung.

Originaltexte der authentischen deutschen Ausgabe des Messbuches und des Messlektionars finden Sie unter: http://www.erzabtei-beuron.de/liturgie/index.php


3 Die liturgische Leseordnung für das Stundengebet (Tagzeitengebet)

(Vgl. http://www.erzabtei-beuron.de/liturgie/index.php)

Die Psalmenordnung des Monastischen Stundenbuches (MonStB) ist so angelegt, dass die Psalmen in einer einzigen Woche, aber auch in einem Zweiwochenzyklus gebetet werden können. Da jeder Psalm des Wochenpsalteriums zwei Antiphonen zur Auswahl besitzt, kann auch ein Vierwochenschema verwendet werden. Die Psalmen können sowohl in der herkömmlichen Ordnung (Einwochenschema) als auch nach dem Zwei- und Vierwochenschema gebetet werden. Die römische Ziffer über der Woche gibt die entsprechende Woche an.

Vierwochenschema:

I = 1. Woche: 1. Psalmenreihe mit Antiphon 1
II = 2. Woche: 2. Psalmenreihe mit Antiphon 1
III = 3. Woche: 1. Psalmenreihe mit Antiphon 2
IV = 4. Woche: 2. Psalmenreihe mit Antiphon 2

Zweiwochenschema:

I und III = 1. Woche
II und IV = 2. Woche

Beide Schemata beginnen am 1. Adventssonntag, am 1. Sonntag im Jahreskreis, am 1. Fastensonntag und am Ostersonntag jeweils mit der 1. Woche, nach Pfingsten mit der dem Jahreskreis entsprechenden Woche.

Ökumenischer Bibelleseplan

Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen ÖAB hat einen Plan entwickelt mit täglichen Lesungen, der in 4 Jahren durch das ganze Neue Testament und in 8 Jahren durch die ganze Bibel führt. Den ök. Bibelleseplan gibt es auch in gedruckter Form beim Kath. Bibelwerk.